Silvia Messenlehner, Sexualberatung & systemische Psychologische Beraterin

Ich, Silvia Messenlehner

Mein Name ist Silvia Messenlehner und ich bin Psychologische Beraterin und Sexologin.  Ich bin aber auch Mutter von zwei erwachsenen, wunderbaren Kindern, von denen ich viel lernen durfte, da sie mich oft an Grenzen brachten, die es zu überschreiten galt - und die mich dazu brachten, mich immer wieder neu auszurichten. Nach einer 22-jährigen Beziehung mit dem Vater meiner Kinder, die mit einer Scheidung endete und mich in eine schwierige Lebenskrise brachte, lebe ich wieder in einer Beziehung mit meinem Partner - und zwei Katzen, die mein Leben bereichern.

Mein Weg

In meiner Praxis arbeite ich auf zwei Komponenten. Zum einen im psychologischen Bereich und zum anderen als Sexologin. Somit kann ich Sie ganzheitlich beraten und begleiten. Ich arbeite mit psychisch gesunden Menschen, die sich in einer Lebenssituation befinden, in der sie professionelle Beratung und Unterstützung brauchen. Doch es war ein intensiver Weg dorthin...

Unser Leben ist, was unsere Überzeugungen und unser Denken daraus machen

Mein Interesse an dem Verhalten, der Psyche und dem Körper des Menschen haben mich zu meinen Berufen inspiriert. Mein Weg begann mit der Ausbildung zur Psychologischen Beraterin. Ich habe dann viele Jahre als Trainerin, als Case Managerin, in der Krisenintervention uvm gearbeitet und bin dabei oft an Grenzen gekommen. Ich habe immer wieder Menschen getroffen, die ihren Körper nicht berühren wollten und sich selbst als sexuelles Wesen kaum oder gar nicht wahrnahmen. Ich erkannte, dass sich vieles im Körper widerspiegelt. Es war mir zu wenig, nur im kognitiven Bereich zu arbeiten. Diese Grenze wollte ich überschreiten und den Menschen ganzheitlich beraten. Also begann ich eine Weiterbildung zur Sexual- und Paarberaterin.

Als ich mit der Methode „Sexocorporel“ vertraut wurde, löste sich bei mir ein Knoten. Ich erkannte, dass ich genau diesen Ansatz brauche, um ganzheitlich arbeiten zu können. Als ich diese Tür geöffnet hatte, sah ich ein großes Potenzial an Ausbildungsmöglichkeiten. Heute bin ich Sexualpädagogin, Klinische Sexologin und Sexualtherapeutin. 

Eine Kollegin bezeichnete mich einmal als „Berufene“. Und ja – ich lebe und liebe meine Arbeit. Ich liebe es, mit Menschen an Lösungen ihrer Probleme zu arbeiten. Viele Lebensthemen meiner Klienten kenne ich aus eigener Erfahrung. Viele schwierige Lebenssituationen und Lebenskrisen habe ich selber kennengelernt. Keiner wünscht sich diese Erfahrungen. Heute bin ich dankbar dafür, denn sie bilden - zu meinem erworbenen Wissen und Fachhintergrund und meinen jahrelangen praktischen Erfahrungen -  ein wichtiges Fundament meiner Arbeit.

Jeder Mensch bringt seine Geschichte mit und jede einzelne ist interessant. Ich wundere mich immer, was der Mensch alles ertragen und leisten kann. Welche Resilienzen, Fähigkeiten und Kompetenzen er hat. Jeder von uns hat seine Rahmenbedingungen, mit denen er durchs Leben geht. Jeder von uns kann sie erweitern. Jeden Tag und jederzeit. Es ist Ihre eigene Selbstverantwortung dafür zu sorgen, dass es Ihnen gut geht. Ich unterstütze Sie gerne auf IHREM Weg.


Meine Ausbildungen

  • Klinische Sexologin /Sexualtherapeutin nach dem Modell Approche Sexocorporel
  • Diplomierte psychologische Beraterin
  • Diplom Trainerin in der Erwachsenenbildung
  • zertifizierte Ehe-& Familienberaterin
  • Zertifizierte Scheidungsberaterin nach § 95
  • zertifizierte Supervisorin
  • zertifizierte Sexual und Paarberaterin
  • MA im Bgld. Kriseninterventionsteam
  • zertifizierte Case Managerin
  • zertifizierte Sexualpädagogin